• Kostenloser Versand ab 40€
  • Kostenlose Rücksendung
  • Schlafberater: 07331 9848482
  • Sozial: Herzkissenaktion
  • HERBST-SALE - 10% auf alle Artikel - Aktion gültig vom 19.10-09.11.2019 (Rabatt wird automatisch im Warenkob abgezogen)

Guter Schlaf in heißen Nächten - 10 Tipps

Die ersten heißen Tage sind bereits vergangen und die schönste Zeit des Jahres, der Sommer, steht vor der Türe. Geweckt durch die Sonnenstrahlen und das Vogelgezwitscher, kann der Tag bereits wunderschön beginnen. Doch wenn man in der Nacht aufgrund der hohen Temperaturen von Einschlafproblemen geplagt wird, hat man wenig Freude an den Sommertagen. Wie schön wäre es, selbst in heißen Nächten das richtige Klima im Schlafzimmer zu haben? Wir haben einige Tipps für Sie gesammelt, durch die Sie wieder ruhig durchschlafen können - damit auch die heißen Nächte zu erholsamen Nächten werden.

  • Sorgen Sie für frische Luft am Morgen und am Abend: Am besten Sie öffnen immer zwei gegenüberliegende Fenster, um einen Durchzug zu ermöglichen.

  • Verdunkeln Sie Ihr Schlafzimmer tagsüber.

  • Duschen Sie nicht kalt, sondern lauwarm, denn durch das kalte Wasser ziehen sich die Blutgefäße der Haut zusammen und verhindern so, dass der Körper Wärme abgibt.

  • Trinken Sie viel über den Tag verteilt und versuchen Sie nicht vor dem Zubettgehen Ihre Tagesportion Wasser zusichzunehmen. Zum einen kann der verpasste Flüssigkeitsbedarf nicht nachgeholt werden und zum anderen verhindert ein erhöhter Harndrang in der Nacht einen erholsamen Schlaf.

  • Trocknen Sie sich nach dem Duschen nicht komplett ab. Der Feuchtigkeitsfilm hat eine erfrischend kühlende Wirkung.

  • Essen Sie am Abend etwas leichtes, kaltes, fettarmes, jedoch nicht zu stark gewürztes.

  • Trinken Sie Alkohol nur in Maßen, da dieser den Blutdruck in die Höhe treibt und dies die Körpertemperatur zusätzlich erhöht.

  • Überziehen Sie Ihre Bettdecke mit einer Bettwäsche aus Naturfasern, wie Baumwolle, Leinen, Baumwollsatin oder Batist.

  • Verwenden Sie eine Bettdecke, die zu Ihrem Wärmebedarf passt. Nachts produziert der menschliche Körper aufgrund des Stoffwechsels in den Körperzellen laufend Wärme und Feuchtigkeit. Selbst ohne zu schwitzen gibt er bereits bis zu 500 Milliliter Feuchtigkeit ab. Eine leichte, funktionelle Sommerdecke nimmt die vom Menschen produzierte Feuchtigkeit auf, transportiert sie nach außen und sorgt für einen Temperaturausgleich in der Betthöhle. So können Sie erholsam schlafen, denn Sie schwitzen zum einen weniger und zum anderen spüren Sie weniger von dem aufgeheizten Klima. Welche Wärmestufe für Sie die richtige ist können Sie hier herausfinden: https://www.kissen.de/bettdecken/

  • Unsere Empfehlung an heißen Sommertagen: Die Bettdecke dormabell Leinen Edition WB1. Die Kombination aus kühlendem Leinen und hautfreundlicher Baumwolle wirkt wie eine natürliche Klimaanlage. Der Bezug aus feinfädigem Batist mit x-tra-dry Ausrüstung macht die Zudecke besonders leicht und kühlend. Zudem lässt sie sich bei bis zu 60 Grad waschen, je nach Größe sogar in der eigenen Haushaltswaschmaschine.
Bitte geben Sie die Buchstaben-/Zahlenfolge in das Textfeld ein:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Stufe 2
Daunen
Stufe 2
Daunen
Stufe 2
Naturhaar
Stufe 1
Leinen
Stufe 2
Faser
Stufe 2
Daunen
Stufe 1
Baumwolle
Sympathica Baumwoll Sommerdecke Sympathica Baumwoll Sommerdecke
ab 39,95 € 49,95 €
Stufe 1
Leinen
Sympathica Leinen Sommerdecke Sympathica Leinen Sommerdecke
ab 59,95 € 79,95 €